Jakobssons Snus

Jakobssons Snus

Gegründet von Henrik Jakobsson, ist Jakobssons Snus eine relativ neue schwedische Snus-Marke, die eine große Palette an Qualitätssnus unter Henriks Firma Gotlandssnus anbietet. Obwohl es eine relativ neue Marke ist, wird sie dank der hohen Qualität und dem großartigen Geschmack des in Schweden angebauten Alika-Tabaks bereits von vielen Anwendern geschätzt.

Bescheidene Anfänge

Inspiriert von seinem Urgroßvater (einem Snus-Kenner aus dem 18. Jahrhundert von der Insel Gotland), gründete Henrik Jakobsson 2002 Gotlandssnus AB mit der Unterstützung von seinem Mentor Kent Sänd. Im Jahr 2003 fügte Jakobsson der Gotandssnuspalette die erste Marke hinzu: Gotlandssnus Anis lose. Gotlandssnus zweites Produkt, ein von Weihnachten inspirierter Snus, genannt Julesnus, wurde genau rechtzeitig zu Weihnachten herausgebracht. Jakobsson verteilte 700 Schachteln von Julesnus in lokalen Geschäften. Im Jahr 2005 beschloss Henrik, seine Geschäfte auszuweiten und verlegte sein Unternehmen in eine größere Produktionsstätte in Roma auf der Insel Gotland. Die neue Fabrik, die in einer alten Zuckerraffinerie untergebracht wurde, erlaubte Henrik, zusätzlich zum losen Snus portionierten Snus anzubieten. Bis Ende 2005 wurden Gotlandssnus Fläder Portion, Gotlandssnus Anis Portion und Gotlandssnus Original Portion in dieser Einrichtung produziert. Gotlandssnus begann außerdem, lokal angebauten Alida-Tabak zu beziehen, um diesen in ihren Produkten zu verwenden.

Schnelle Verbreitung

Im Jahr 2008 brachte Gotlandssnus AB eine neue globale Produktlinie namens Jakobssons Snus heraus. Mit vier Snus-Sorten, die unter dem Namen Jakobssons erhältlich sind, ist Jakobssons Snus eine Hommage an Henriks Urgroßvater Jakob und seine Vorliebe für Snus. Diese neue Marke wurde weltweit mit großer Freude begrüßt und viele Vertriebe auf der ganzen Welt begannen, Jakobssons Snus in ihr Angebot aufzunehmen. Aufgrund der steigenden Beliebtheit der Marke wurde 2009 eine dritte Gotlandssnus-Fabrik gebaut. Als die Fabrik eröffnete, wurde dort ebenfalls mit der Produktion von zwei neuen Sorten von nikotinfreiem Snus, genannt Sprilla und Tabak & Nikotinfrei, begonnen.

Jakobssons Snus expandierte schnell und fand seinen Weg nach Amerika und wurde 2010 in den gesamten Vereinigten Staaten vertrieben. Jakobssons Wintergreen Strong Portion wurde in demselben Jahr herausgebracht, zunächst in den USA und später in Schweden. Im Jahr 2011 wurde Gotlandssnus-Gründer Henrik zum "Entrepreneur of The Year" ernannt und damit der zunehmende Wohlstand seines Unternehmens geehrt. Im Jahr 2012 wurde Gotlandssnus Summer Portion vorgestellt, ein einzigartiger Snus mit dem Geschmack von Walderdbeeren. Nach einer Sondervereinbarung im Juli desselben Jahres begann der Tabakgigant Swedish Match in ganz Schweden mit dem Vertrieb von Jakobssons Snus.

Gegenwart und Zukunft

Mit der Aufnahme von zwei neuen Produkten in das Angebot von Jakobsson war das Jahr 2013 ein wichtiges für Gotlandssnus. Das erste ist Jakobssons Melon Mini Portion, ein Miniformat, das das beliebte Jakobssons Melon Strong ergänzen soll. Das zweite Produkt Jakobssons Dynamit Extra Strong kam zusätzlich auf den Markt und hat einen rauchigen Tabakgeschmack und bietet einen großartigen Nikotin-Kick (19mg Nikotin pro Portion!). Heute wächst Gotlandssnus unter der Führung von Henrik weiter und das Unternehmen erhielt vor Kurzem für sein anhaltendes Wachstum und die kontinuierliche Entwicklung den renommierten DI's Gasellpris Preis in Schweden.

Lies mehrweniger