U Sample

U Sample

U-Sample

Eines der revolutionärsten Ereignisse in der Snus-Welt war die Einführung von weißen Beuteln, weil sie eine längere und gleichmäßigere Freisetzung von Aroma und Nikotin ermöglichten. Kurz nach ihrem Erscheinen kamen schmale Beutel auf den Markt, die dem Snuser extremen Komfort und Diskretion verliehen. Diese beiden Eigenschaften haben Produkte hervorgebracht, die in kurzer Zeit so beeindruckend populär geworden sind, dass die ursprünglichen Produkte wirklich in den Hintergrund getreten sind. Diese neuen Kategorien von Snus haben aber auch zu einer Änderung der Geschmacksrichtungen geführt. Es werden weniger traditionelle Snus-Typen als zuvor vorgestellt, und den meisten neuen Produkten wurden Aromastoffe wie Minze hinzugefügt. Ich wage zu sagen, dass jede Marke mindestens ein Produkt mit Minzgeschmack im Sortiment hat. In dieser Hinsicht hat AG Snus, der Hersteller von U-Sample, etwas Erstaunliches geleistet.

Anstatt nur Ihre Snus-Fans von Mint und Slim White anzusprechen, bleibt AG Snus (der Hersteller von U-Sample) auch den traditionellen Fans treu, die gerne gesehen sind. Die beeindruckende Auswahl von U-Sample bedeutet, dass es für jeden Snus-Fan ein Produkt gibt, das aus den besten Zutaten und hochwertigen Tabakpflanzen hergestellt wird – was möchte man mehr?

Von der Assens Tobaksfabrik zur AG Snus

Obwohl Snus schon immer eine Rolle im Portfolio der Assens Tobaksfabrik gespielt hat, stand es nicht immer im Vordergrund. Die Assens Tobaksfabrik produzierte jahrelang hauptsächlich Pfeifentabak für Porzellanpfeifen, da in den ersten Jahren als etabliertes Unternehmen eine große Nachfrage der Verbraucher danach bestand. Die Marktnachfrage nach Pfeifentabak war riesig und das Unternehmen wuchs während der Zeit der Pfeifentabakherstellung enorm. Als Unternehmen, das auf die Anforderungen seiner Kunden hört, änderte sich dies natürlich, als es bemerkte, dass rauchfreie Alternativen immer beliebter wurden. Im Jahr 2004 gründete die Assens Tobaksfabrik mit der AG Snus einen eigenen Zweig für die Snus-Produktion und schuf damit eine neue Fabrik für Snus. Innerhalb weniger Monate erblickte das erste Snus-Produkt das Licht der Welt - Fiedler and Lundgren! Das U-Sample wurde 2019 geboren, als die ersten drei Produkte vorgestellt wurden: U-Sample Nr. 5 Original Slim White, U-Sample Nr. 7 Slim Sweet Mint und U-Sample Nr. 15 Slim Licorice Mint.

Dieses Sortiment bietet unserem Snusmarkt ein Produkt für jeden Snuser. Original Slim White hat einen köstlichen Tabakcharakter mit würzigen Pfeffernoten und einen erfrischenden Zitrusgeschmack, der Ihnen einen Hauch von Süße verleiht. Sweet Mint ist ein Snus für den Liebhaber der Minze und hat köstliche Vanillenoten, die in Kombination mit der süßen Minze so gut hervortreten. Ein wohlschmeckender Snus in Bezug auf Geschmack und Aroma! Schließlich wird der Lakritz-Fan froh sein zu wissen, dass ein Slim Licorice Mint auf ihn wartet. Hier erwartet Sie ein herzhafter Lakritzcharakter, der die perfekte Kombination aus süß und salzig bietet und mit einem erfrischenden Minzgeschmack abgerundet wird. Um ehrlich zu sein, wenn Sie ein echter Snus-Fan sind, werden Sie sie alle lieben!

Innovative Köpfe

Die Herstellung eines guten Snus-Produkts umfasst viel mehr als man denkt. Es ist wichtig, dass der Geschmack stimmt und der Nikotingehalt muss auch passen - ja, auch der. Aber ohne die richtigen Rohstoffe, Kenntnisse und Finessen sowie Teamwork wird es wirklich nicht gelingen, und deshalb hat sich AG Snus mit dem Know-how von 5 Generationen, das in derselben Familie weitergeführt wird, so gut geschlagen. Die innovativen Ideen werden seit Generationen weitergegeben, was sich in allen Produkten deutlich zeigt. Mit der Zeit ändern sich die Anforderungen der Verbraucher, und dank dieser Tatsache und der Aufmerksamkeit des Unternehmens entstehen neue Produkte wie Shiro – eine völlig neue Kategorie von Snus, der Nikotin enthält, aber völlig tabakfrei ist.

Lies mehrweniger