Knox Snus

Knox Snus

Skruf Snus AB wurde 2002 von zwei besten Freunden gegründet und ist ein erfolgreicher Produzent von Snus im schwedischen Stil mit einem Blick auf den Premium-Markt, spätestens seit der Einführung von Skruf Original (mit Rosenöl) im Jahr 2003. Danach hat das Unternehmen angefangen, sich in mehrere Richtungen zu diversifizieren, stets mit der Idee, erschwinglich und reichhaltig im Geschmack zu bleiben. 2005 hat die Imperial Tobacco Group 43,5% der Aktien von Skruf Snus erworben und so Skruf Snus den Zugang zu weiteren Ressourcen ermöglicht. Dies half dem Unternehmen dabei, eine qualitativ hochwertige Marke zu entwickeln, ohne den Geschmack für tiefere Preise opfern zu müssen.

Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bei Skruf

Nach einem langen Forschungs- und Entwicklungsprozess brachte Skruf 2006 endlich seine Knox-Linie auf den Markt, eine Linie von günstigem Snus. Skruf brauchte also ein wenig länger als die Mehrheit der günstigen Marken, die ungefähr 2005 auf dem Markt erschienen. Frida Lagerdahl, Marketing Manager bei Skruf, begründete dies so: "Wir [Skruf] haben die Qualität von Knox nicht verringert; es braucht einfach Zeit, ein wirklich gutes Produkt zu entwickeln. Deswegen haben wir unser günstigeres Produkt ein wenig später auf den Markt gebracht als alle anderen."

Starke Gewürze, großartiger Geschmack

Im Gegensatz zu den meisten günstigen Marken hat Knox Snus ein starkes Aroma von Zitrusfrüchten (vermutlich Orange) sowie blumigen Tabak und Ansätze von Gewürzen und Kräutern. In vielen Aspekten hat mich Knox an eine reduzierte Variante von Skruf Original erinnert, aber ohne das Rosenöl (ob das ist, was Skruf wollte?) und die Erfahrung war von einem langanhaltenden Geschmack geprägt. Knox hatte auch einen sehr intensiven Nikotin-Kick für eine Günstigmarke, sodass ich auf jeden Fall mehr davon wollte. Knox ist zwar nur in einer Geschmacksrichtung erhältlich, dafür jedoch in verschiedenen Formaten, darunter die Original-Portion, die White Portion (beide mit je etwa 8mg Nikotin pro Portion), die Strong Portion (1214mg Nikotin pro Portion) und der lose Snus (40g Snus pro Dose mit ungefähr 8mg Nikotin pro Gramm).

Nicht nur für Sparsame

Skruf Snus AB hat sich in der Kategorie des Premium-Snus in den Vordergrund gekämpft und nun mit Knox bewiesen, dass eine Marke mit tollem Geschmack keine Kompromisse eingehen muss. Darüber hinaus hat sich der Entscheid von Skruf, Knox als Produkt hoher Qualität auf den Markt zu bringen, als sehr weise erwiesen. Das Produkt, das dabei herausgekommen ist, ist sehr geschmackvoll und gleichzeitig günstig. Die verschiedenen Stärken des Nikotingehaltes erlauben dem Konsumenten, seine Bedürfnisse ideal zu befriedigen. Neben Komsumenten, die auf das Budget achten, spricht der sanfte Geschmack von Knox mit seinen blumigen Untertönen und Ansätzen von Zitrusfrüchten so ziemlich jeden Snusfan an. Der Geschmack ist ausgewogen und bleibt lange erhalten.

Lies mehrweniger