Qvitt

Qvitt

Qvitt Snus

So unglaublich es auch klingen mag, einige Menschen möchten wirklich aufhören, Snus zu konsumieren. Die Gründe dafür können vielfältig sein - vielleicht mag deine Freundin es nicht, du gibst dein Geld lieber für Computerspiele aus, für Reisen oder für neue Vorhänge, oder du möchtest einfach nur deiner Oberlippe eine Pause gönnen. Wer jedoch versucht, damit aufzuhören, beschreibt den Prozess häufig auf eine Weise, der an Dantes Inferno erinnert. Wochen voller Leiden, Langeweile und Verzweiflung, ganze Nächte in der dunklen Ecke eines Zimmers kauernd verbringen, alles in allem eine Weltuntergangsstimmung. Die gute Nachricht ist jedoch, dass dir Qvitt, präsentiert von den Meistern von Gotlandssnus, durch diese Phase helfen kann.

Es füllt die Lücke

Qvitt ist ein nikotinfreies Produkt und wird dir daher natürlich nicht den gewohnten Kick geben. Womöglich fragst du dich, wozu es denn dann gut sein soll? Nun, zunächst einmal dauert es einige Zeit, bis man sich daran gewöhnt hat, nicht mehr einfach zwischendurch etwas von dem köstlichen Snus unter der Lippe zu haben, besonders nach jahrelangem Konsum. Viele langjährige Snusbenutzer bedauern, dass sie anstelle des Snus nun eine große Lücke im Mund haben, die sich fast so anfühlt wie ein amputierter Arm oder Fuß. (Ohne Snus zu leben fühlt sich tatsächlich ähnlich schlimm an.) Qvitt füllt diese Lücke perfekt aus und verhilft somit zu einem neuen, Snus-freien Dasein. Qvitt funktioniert daher fast genauso wie nikotinfreie Zigaretten, natürlich aber ohne dabei deine Kehle zu reizen.

Starker Geschmack in coolen Dosen

Die Jungs von Gotlandssnus sind ausgewiesene Experten, wenn es darum geht, den feinsten Snus zu produzieren; deshalb ist es nicht überraschend, dass Qvitt deinen Gaumen erfreuen wird. Egal, für welche Marke du dich entscheidest, sie alle haben einen guten, wenngleich schwachen, Tabakgeschmack, und das zusätzlich zu den jeweiligen Geschmacksrichtungen. Tatsächlich schmeckt Snus so gut, dass sogar Leute, die nie zuvor Snus probiert haben, ihn als Snack oder Munderfrischer verwenden. Um diese Frische zu erzeugen, greifen die Hersteller von Qvitt auf geprüfte und getestete Zutaten zurück, unter anderem verwenden sie Fluor, grünen Tee oder Panax Ginseng. Das heißt, dass eine Portion Qvitt nicht nur das überwältigende Verlangen nach echtem Snus unterdrückt, sondern auch der Mundhygiene nützt sowie durch und durch erfrischend wirkt.

Kein Ersatz für echten Snus?

Wir werden nicht behaupten, dass Qvitt oder irgendein anderer nikotinfreier Snus den echten Snus ersetzen kann. Genau wie die besten nichtalkoholischen Biermarken schafft es Qvitt jedoch, nah an den originalen Geschmack und das gute Gefühl heranzukommen. Es ist gut möglich, dass du Qvitt noch benutzen wirst, lange nachdem sich das Verlangen nach echtem Snus gelegt hat. Das sagt doch schon alles, oder?

Lies mehrweniger