Kaliber Snus

Kaliber Snus

Der April 2011 war für alle Snus-Fans ein freudiger Monat. In diesem Monat brachte Swedish Match mit Kaliber Snusein neues Produkt auf den Markt, das die älteren wie auch die jüngeren Snuskonsumenten sofort begeisterte. Swedish Match zählte auf seine jahrelange Erfahrung und kreierte ein spezielles, mittelkräftiges Produkt, das bewies, wie die Firma unter den weltweiten Snusproduzenten eine führende Stellung einnimmt. Die ausgezeichneten Produkte schießen bei Swedish Match wie Pilze aus dem Boden und Kaliber macht da keinen Unterschied. Es überzeugt nicht nur in Bezug auf Geschmack und Aroma, sondern auch mit seinem Preis, dem coolen Design (ja, auch das spielt eine Rolle!) sowie mit seinem Frischegefühl.

Cooles Design und frischer Geschmack

Obwohl es viele Snuskonsumenten vielleicht nicht zugeben würden, spielt das Aussehen der Dose eine Rolle. Immerhin verbringst du einige Zeit mit ihr, also sollte sie doch auch gut aussehen, oder? Swedish Match hat dies erkannt und bereits viele coole Designs entwickelt, die die Snus-Erfahrung verbessern. Wenn du dir die Kaliber-Dose ansiehst, wirst du sofort Lust auf einen Snus bekommen, selbst dann, wenn du erst gerade einen hattest. Aber natürlich wird auch die schönste Dose der Welt keinen Eindruck hinterlassen, wenn der Inhalt nicht stimmt. Bei Kaliber stimmt dieser aber garantiert. Mit seinem sanften Geschmack von Beeren, Kräutern und Zitrusfrüchten bringt Kaliber einen frischen Geschmack in den Mund, auch nach einem langen Snus-Tag, was man nicht von jedem Snus behaupten kann. Wir alle kennen das Gefühl, wenn man an einem Tag eine ganze Dose geleert hat. Es fühlt sich an, als würde einem jemand eine Socke in den Mund stecken. Aber keine Angst, Kaliber Snus ist da die richtige Wahl.

Dieses gute Gefühl

Swedish Match ist bekannt dafür, die Forschung sehr ernst zu nehmen, was auch mit ein Grund dafür ist, warum ihre Produkte immer besser werden. Wer sich mit Snus nicht so richtig auskennt, ist möglicherweise überrascht, wenn er oder sie erfährt, wie präzise die angewendete Technologie ist. Snus ist allerdings ein Milliardengeschäft, in dem der Wettbewerb so lebendig ist wie noch nie. Wer nicht mit der Konkurrenz mithalten kann, verliert. Extrem. Was allen Snuskonsumenten sehr wichtig ist, ist, wie sich der Snus anfühlt. Einige Sorten können das Zahnfleisch aufrauhen. Andere wiederum sind so feucht, dass sie den Mund als Pfütze aus Saft und unangenehmem Geschmack verlassen. Kaliber gehört zu den Sorten, bei denen der Mix stimmt. Wenn man nun noch hinzufügt, dass der Preis auch noch angemessen ist, versteht man auch, warum Kaliber bei den Konsumenten so beliebt ist.

Ein Kaliber-Snus

Unserer Meinung nach ist Kaliber Snus mit seinem großartigen Zitrusfruchtaroma, dem günstigen Preis und dem guten Gefühl eines der besten Produkte, die aktuell auf dem Markt sind. Manchmal könnte man meinen, die großen Snus-Firmen fluten den Markt ohne Verstand. Die Einführung von Kaliber zeigt allerdings, dass dies definitiv nicht immer so ist.

Lies mehrweniger